Bohnencurry Kerala-Style


Ein Hauch von Kerala, ein Stück Heimat auf dem Teller 🇮🇳


Bereite es auch mal Deinen Kindern zu, perfekt dazu passen weich gekochte Kartoffeln und ein Minz-Joghurt Chutney!


Das Rezept ist wie immer vegan, frei von Gluten und Zucker!



ZUTATEN für

4 Personen

KOCHZEIT

15 Minuten

SCHWIERIGKEITSLEVEL

Leicht

 


ZUTATEN

  • grüne Stangenbohnen (TK oder frisch)

  • 1 TL Senfkörner

  • 1 1/2 TL Kurkuma

  • etwas Kreuzkümmel und gemahlener Ingwer

  • Steinsalz

  • Olivenöl

 


ZUBEREITUNG


  1. Bei frischen Stangenbohnen bitte die Enden abschneiden und halbieren. Am besten die frischen Bohnen in einem Topf garen lassen. Du kannst natürlich auch gern TK-Bohnen benutzen. (ohne Zusätze!)

  2. In einer Pfanne nun die Senfkörner in Öl zum Platzen bringen, langsam die Gewürze hinzugeben und rühren.

  3. Zum Schluss die Bohnen hinzugeben und alles für ca. 15 Minuten weiter köcheln lassen.

  4. Vor dem Servieren mit Steinsalz abschmecken.











17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen